Kranich II
Titelseite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
home

Höhenleitwerk

 
Baustelle Höhenleitwerk  Spannweite 120cm, Materialien wie Seitenleitwerk.
Schliff der Nase Schliff der Nase

Da das Höhenleitwerk mit nur 0,4mm Sperrholz verschalt wird, wird in diesem Fall mal wieder eine Balsanase statt einer Kiefernleiste verwendet. Zum schleifen stelle ich die Flosse vertikal und sorge für einen steilen Lichteinfall von oben. Dann lässt sich die Krümmung besser beurteilen.
 
Nase Ergebnis

 
Randbogen Randbogen

Kern des Randbogens ist 10mm Pappelsperrholz, aufgedickt mit Balsaholz.
 
Flosse
Flosse
Aufbau des Ruders
Aufbau des Ruders
Bau der Endleiste Bau der Endleiste

Mit einer Zugsäge werden die Rippen eingeschlitzt.
 
Ruder - Endfahne Ruder - Endfahne

Sperrholz 0,8mm. Die  Rippenleisten werden noch eingekürzt.
 
Ruder - 
	  Endleiste Ruder - Endleiste

Beidseitig Kiefer
1,5 x 6,5mm, dem Profil folgend zugeschliffen.
Scharnier des Höhenruders
Nut für Scharnier   Nut für Scharnier
Mit einem Doppelklingenmesser wird eine Nut vorbereitet.   Etwas vom Balsaholz wird heraus gehebelt.
Nut für Scharnier   Nut für Scharnier
3mm starke Schleifahle.   Die Nut wird etwas nachgeschliffen
 
Führungsrohr für den Achsstift   Führungsrohr für den Achsstift

Kunststoff 3mm
Die Radienscheiben werden durch die Holme geführt und auf der Rückseite durch Stege gesichert.
Radienscheiben Hinteransicht
 
Verbindungsrohr zwischen den Ruderhälften und Anlenkhebel Rohrbrücke zwischen den Ruderhälften und Anlenkhebel

Aluminiumrohr 10mm, eingeklebt mit Harz und mit zwei Stahlstiften zusätzlich gesichert; ebenso der Hebel.
Anschläge des Höhenleitwerks

Federstahl 1mm, verklebt und verschraubt.
 
Anschläge Höhenleitwerk
 
Leitwerk
Rohbaufertiges Leitwerk

Titelseite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10